VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER GRABUNGEN IN EPHESOS

seit 1972

Das neu entdeckte Geschäftsviertel
  • Youtube-Video
Sensationsfund in Ephesos
  • Bei den diesjährigen Ausgrabungen in Ephesos in der Türkei haben Archäolog:innen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ein hervorragend erhaltenes frühbyzantinisches Geschäfts- und Lokalviertel entdeckt. Das Areal wurde im Jahr 614/615 n. Chr. offenbar plötzlich zerstört. Der gesamte Hausrat in den Räumen wurde von einer mächtigen Brandschicht versiegelt und dadurch für die Nachwelt erhalten, was heute einzigartige Momentaufnahmen der damaligen Lebenswelt ermöglicht. Damit ist der Fund – wenn auch zeithistorisch völlig anders einzuordnen – vergleichbar mit der archäologischen Stätte von Pompeji.
Der Herbst-Newsletter ist da!
  • Erfahren Sie mehr über eine Palastanlage oberhalb des Theaters
Neustart für die Ausgrabungen in Ephesos
  • Gute Nachrichten für Österreichs Archäologie: Österreichische Wissenschaftler/innen können ihre ...
Der Frühjahrsnewsletter ist da!
  • Jetzt den aktuellen GFE-Newsletter herunterladen
Frohe Weihnachten
  • und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Der neue GFE-Newsletter ist da
  • Informieren Sie sich über Aktuelles aus dem Verein und aus Ephesos
Generalversammlung ONLINE
  • Am 24.11.2021 um 18 Uhr
Neuerliche Verschiebung
  • KHM-Reihe und GFE-Festversammlung auf 2022 verschoben
GFE on Instagram
  • Wir erweitern unseren Social Media-Auftritt
Vortragstermine erneut verschoben
  • Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf die Corona-Pandemie wurden die Termine für die KHM...
JETZT NEU
  • Kostenlose Mitgliedschaft für Student/innen der Klassischen Archäologie
KHM-Vortragsreihe
  • Die neuen Termine stehen nun fest!
Mitgliederversammlung 2019
  • Rückblick auf die Generalversammlung mit anschließender Festversammlung